Haus vom Guten Hirten

Das Haus vom Guten Hirten ist ein Wohnheim für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung und/ oder geistiger Behinderung in Münster-Mauritz.

Zu den sozialen Einrichtungen des Hauses vom guten Hirten gehören darüber hinaus noch ein Pflegebereich für pflegebedürftige Frauen und die Kindertagesstätte Sterntaler. Außerdem gibt es noch den Integrationsbetrieb “Hotel Haus vom Guten Hirten”, der 9 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen bietet.

Träger des Hauses ist die Deutsche Provinz der Schwestern vom Guten Hirten. Die Kongregation der Schwestern vom Guten Hirten engagiert sich weltweit auf sozial-caritativem Gebiet. Das Haus vom Guten Hirten wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts als Kloster mit der Rechtsform einer Stiftung gegründet, zunächst jedoch als Rehabilitationsheim für junge erwachsene Frauen. Das heutige Wohnheim für Menschen mit Behinderungen entwickelte sich seit 1983.

Wir, der Rotaract Club Münster, unterstützen das Haus vom Guten Hirten mit einzelnen Sozialaktionen, die wir in Absprache durchführen. Diese Unterstützung zielt speziell auf den Bereich des Wohnheims ab, in dem etwa 65 Bewohner unterschiedlichen Alters leben.Haus vom Gunten Hirten 07

Weitere Informationen zum Haus vom Guten Hirten finden Sie unter  http://www.hvghirten.de/ oder jederzeit auf Anfrage an uns.