Springe zum Inhalt →

Gemeinsames Meeting mit dem REC Münster International

Am 03. August waren wir bei dem Meeting des REC Münster International zu Gast und hörten einen Vortrag zum Bar Camp in 1940.

Das Barcamp-Konzept ist ursprünglich im Silicon Valley entwickelt worden, als Ort für dynamischen Austausch und um in Kleingruppen Feedback zu Ideen und Projekte einzuholen. 2011 wurde erstmalig in Deutschland ein BarCamp veranstaltet.

Diese Idee setzt der Rotary Distrikt 1940 seit einigen Jahren für knapp 100 Teilnehmende aus der rotarischen Familie um. Ein BarCamp zeichnet sich dadurch aus, dass die Organisatoren lediglich den Rahmen bieten und sich die Teilnehmenden in festen – recht kurzen Zeitslots – spontan zu bestimmten Themen, Fragestellungen oder Problemen austauschen. Perfektes Umfeld also für engagierte Rotarier*innen, Rotaractmitglieder, Interactmitglieder und Innerwheelerinnen. So sind häufige Themen Social-Media Präsenz, Projektmanagement, konkrete Projekte oder der Übergang von Rotaract zu Rotary der mitunter hitzig diskutiert wird.

Wir bedanken uns beim REC Münster International für die Einladung!

– Nora Mommsen (Mitglied)

Veröffentlicht in Sonstiges